Es dreht sich alles um die Präsentation

Posted on 2 min read

Süsse, saftige und perfekt reife Birnen sind wirklich eine der schönsten Früchte und werden von Menschen jeden Alters geliebt. Das ist wohl einer der Gründe, warum “Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland” Kinder mit Birnen von seinen Obstbäumen verwöhnte. “Nein, meine Kinder werden nie eine einzige Birne essen!”, wirst du vielleicht antworten.

Nun, das bedeutet, dass du wahrscheinlich einfach noch nicht die richtige Art und Weise gefunden hast, die Frucht zu präsentieren. Wir haben Leute gesehen, die versucht haben, ihren Kindern Schweinefleisch und Birnen auf einem Teller zu servieren. Viele Erwachsene schwören darauf, aber die Kleinen verstehen die Komplexität dieser herzhaft-süssen Kombination meist nicht.

Überraschende Birnen

Aber wir haben einige andere Rezepte auf Lager, die Kinder auf jeden Fall in Erstaunen versetzen werden. Probiere geröstete Birnen mit Mascarponecreme und Thymian. Dieses Rezept wird dein Frühstück viel einfacher machen – und deine Kinder werden nach mehr von dieser süssen Leckerei fragen. Der klare Vorteil ist, dass dieser Bissen mit der blossen Hand gegessen werden kann. Natürlich könntest du eine Gabel und ein Messer benutzen, aber manchmal ist es toll, dein Essen mit den Händen zu fühlen.

Du benötigst 8 mittelgrosse Birnen. Waschen, halbieren, entkernen und die Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit Butter einfetten und jedes Stück mit etwas Zucker bestreuen. Mehrere Thymianzweige um die Birnen legen. Giesse dann 3-4 EL Leitungswasser auf den Boden des Backblechs und schiebe es für 40 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen. Die Birnen nach der Hälfte des Backvorgangs wenden. Wenn du eine Gabel leicht ins Fruchtfleisch stossen kannst, sind die Birnen fertig.

Nun zum schönen Teil. Um deiner Mascarpone-Creme zur richtigen Konsistenz zu verhelfen, musst du sie mit Schlagrahm festigen. Dafür 240 g Vollrahm in eine Rührschüssel geben, 1 TL Vanilleextrakt, 1,5 EL Puderzucker dazugeben und alles bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.

Nun 120 g Mascarpone-Creme direkt in die Schüssel geben und weiter schlagen. Zum Schluss jede Birne mit einem Klecks Creme belegen und sie mit gerösteten Thymianblättern garnieren. Dann lass deine Kinder dieses einfache und ausgefallene Dessert sofort geniessen.

Von Birnen zu Krümeln

Wenn noch Birnen übrig sind, kannst du diese mit einem Gemüsehobel in dünne Ringe schneiden. Stiel und Kerne entfernen, auf ein Backblech legen und mit Gewürzen bestreuen (1 EL Zucker, 1 TL Zimt, ¼ TL gemahlener Ingwer, 1 Prise Cayennepfeffer und Salz mixen).

Den Ofen auf 150 °C stellem und die Scheiben 40 Minuten lang backen, wobei du sie während des Garens wendest. Die Birnen sollten beim Herausnehmen noch etwas weich sein, aber durch das Abkühlen werden sie härter. Du hast gerade Birnenchips gemacht, die übrigens zu Krümeln zerschlagen und zu den Mascarpone-Birnen gegeben oder einfach so mit etwas Honig darüber gegessen werden können.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

nineteen + nineteen =

No Comments Yet.