Schichtendessert: Pfirsichkompott mit Quarkcrème

Posted on 1 min read

Leckeren Pfirsichkompott geschichtet mit frischer Quarkcrème macht nicht nur Spass beim Essen, sondern auch beim Anschauen.

Pfirsich-Schichten Dessert
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Alle tierischen Produkte können durch pflanzliche ersetzt werden.
Servings Prep Time
4 Personen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Pfirsich-Schichten Dessert
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Alle tierischen Produkte können durch pflanzliche ersetzt werden.
Servings Prep Time
4 Personen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Ingredients
Für den Quark:
Ausserdem
Servings: Personen
Units:
Instructions
Pfirsichkompott
  1. Pfirsiche waschen und mit einem Messer am Stielansatz kreuzweise einritzen.
  2. Eingeritzte Pfirsiche für 30 Sekunden in eine Schüssel mit heissem Wasser geben. Dann vorsichtig herausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen. Pfirsiche anschliessend häuten, halbieren und in Spalten schneiden.
  3. Orange auspressen. Pfirsiche in einem Topf kurz anschwitzen lassen, mit dem gepressten Orangensaft ablöschen.
  4. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Pfirsichspalten weich werden. Abkühlen lassen.
Quarkcrème
  1. Magerquark, Joghurt und Bourbon-Vanillezucker in einer Schüssel 5 Minuten cremig schlagen.
  2. Zitrone heiss abwaschen, dann ca. 1 TL Zitronenschale abreiben. Zusätzlich 1-2 TL Zitronensaft auspressen. Beides in die Schüssel zur Quarkcreme geben und unterrühren.
Topping
  1. Für das Topping die Madelstifte nach Belieben in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.
Anrichten
  1. Abwechselnd eine Schicht Quarkcrème und eine Schicht Pfirsichkompott in ein Glas geben. Am Schluss mit Madelstiften und Minzeblättern dekorieren - geniessen!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

18 − 12 =

No Comments Yet.