Unser Produzent: Urban Kombucha / Les Pétillantes

Posted on 2 min read

Hinter Urban Kombucha steht Arnaud, der seit einiger Zeit in seiner Küche Kombucha braut. Zusammen mit Robin hat sich dieses Team im Jahr 2014 der Herausforderung gestellt, ein tausendjähriges traditionelles Getränk an die heutige Gesellschaft anzupassen. Dies auf der Suche nach besseren, gesünderen, verantwortungsbewussten und vor allem sinnvollen Alternativen!

Bitte stelle dein Unternehmen in drei Sätzen vor.

Urban Kombucha & Les Pétillantes ist ein kleines Team von Freunden, das die guten Dinge liebt und ein verrücktes Abenteuer mit grosser Überzeugung verfolgt: Nur weil die Regale voller industrieller und süsser Getränke mit einem traurigen Ruf sind, heisst das nicht, dass es nicht besser gemacht werden kann. Im Mittelpunkt der Mission steht die Herstellung köstlicher Produkte in Lausanne, die 100 % natürlich, 100 % biologisch und 100 % handgefertigt sind.

Warum hast du dich für eine Zusammenarbeit mit Farmy entschieden?

Weil wir Farmy’s Konzept und Philosophie voll und ganz teilen 🙂

Welche Veränderungen hat die Krise für dein Unternehmen mit sich gebracht?

Ein plötzlicher und deutlicher Rückgang der Aktivität, die Notwendigkeit, uns neu zu fokussieren und Lösungen zu finden, Zeit nehmen, um über substanzielle Fragen nachzudenken, der Start neuer Projekte, neue Kooperationen und die Solidarität mit Partnern, Kunden und Lieferanten.

Siehst du Chancen und Möglichkeiten, die sich aus der Krise ergeben?

Eine direkte Folge der Krise ist die zeitliche Neuverteilung im täglichen Leben des Unternehmens. Es ist daher eine Gelegenheit, sich die Zeit zu nehmen, um Themen zu reflektieren und anzusprechen, die manchmal schwierig zu behandeln sind, wenn das Geschäft in vollem Gange ist. Ganz zu schweigen davon, dass der globale Charakter der aktuellen Situation eine einzigartige Gelegenheit bietet, die Beziehungen zu Kunden, Partnern und Lieferanten zu stärken. Darüber hinaus war die Verbindung zwischen Endkunden und Hersteller aufgrund einer sehr starken Nachfrage nach Direktverkäufen selten so eng. Es war also eine gute Gelegenheit, diesen Kanal zu verbessern, um die Bedürfnisse unserer Kunden besser zu erfüllen, in unserem Fall durch die Einrichtung eines Online-Shops (Direktvertrieb) in nur wenigen Tagen für die Hauslieferung unserer Produkte.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

one × 4 =

No Comments Yet.