Eine Bohne, viele Vorteile

Posted on 2 min read

Für einen Grossteil der Bevölkerung gehört Kaffee trinken zum täglichen Morgenritual. Obwohl Kaffee schon seit vielen Jahren weltweit bekannt ist, ist es an der Zeit, diesem Getränk seinen gebührenden “Star-Status” zu verleihen.
Kaffee wird in gigantischen Mengen auf der ganzen Welt getrunken und gehört somit zu den drei am häufigsten konsumierten Getränke der Welt. Er ist nicht nur köstlich, sondern enhält auch gesundheitsfördernde Stoffe, wie Antioxidantien. Er ist ausserdem dafür bekannt, dass er unsere Energie steigert und Kopfschmerzen lindern kann.

Köstliche Kirsche

Die sogenannten Kaffeekirschen werden geerntet, zerkleinert und gereinigt, bevor die grüne Bohne, der Kaffee, gewonnen wird. Hier kommt das Team von Goodlife Coffee ins Spiel, dem es ein Anliegen ist, dem Endprodukt die bestmögliche Färbung durch die Röstung zu verleihen.

Ein gut gewählter Rohstoff

Spezialisierungen bei Kaffee sind inzwischen genauso verbreitet wie bei Wein. Der Unterschied zwischen Spezialitätenkaffee und traditionellem Kaffee besteht darin, dass der Spezialitätenkaffee klassifiziert werden kann, wenn er die höchsten Kriterien erfüllt und eine bestimmte Bewertung erhält.
Dafür muss der Spezialitätenkaffee Tests zu Farbe, Geruch, Geschmack, Mundgefühl und vielen anderen Kriterien bestehen, die von Kaffeeexperten der Specialty Coffee Association analysiert werden. Ausserdem wird die gesamte Produktionskette von der Plantage bis zum Verkauf geprüft und kontrolliert.
Spezialitätenkaffee muss mindestens 80 von 100 Punkten erreichen, um als solchen zu gelten. Das Unternehmen The Goodlife Coffee erfüllt diesen Standard und verfügt über 80+ zertifizierte Produkte, die die Qualität des Kaffees, seine Herkunft und die genaue Rückverfolgbarkeit der Farm, von der er stammt, garantieren. Und du kannst ihre Produkte jetzt bei Farmy bestellen!

Vom Produkt zum Verbraucher

Spezialitätenkaffee ist aber nicht einfach gerösteter Kaffee. Hinter dem unglaublichen Geschmack steckt viel Engagement und Arbeit der Landwirten, die die Kaffeebäume vom Anfang bis zur Ernte betreuen und pflegen.
Die harte Arbeit, die die Landwirten leisten, will The Goodlife Coffee ehren, in dem sie die sorgfältig kultivierten Kaffeebohnen zu aussergewöhnlichem 100% Arabica-Kaffee weiterverarbeiten. Zudem legen sie grossen Wert darauf, die Standards der Spezialität einzuhalten. Jede Kirsche und jede Kaffeebohne hat ihre eigene Geschichte zu erzählen. Deshalb will das kleine Unternehmen aus dem Norden von Lausanne mit Sitz in Savigny nicht nur ein Produkt sondern ein Erlebnis anbieten – einen “Kaffeemoment”.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

seventeen − seventeen =

No Comments Yet.