Granatapfelgläser

Posted on 1 min read

Ein frisches und einfaches Dessert, das den Monat Januar aufhellt und den Granatapfel präsentiert, eine erstaunliche Frucht voll guter Inhaltsstoffe!

Pomegranate jars
Pomegranate jars
Granatapfelgläser
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Alle tierischen Produkte können durch pflanzliche ersetzt werden.
Servings Prep Time
4 Gläser 1 Stunde
Servings Prep Time
4 Gläser 1 Stunde
Pomegranate jars
Granatapfelgläser
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Alle tierischen Produkte können durch pflanzliche ersetzt werden.
Servings Prep Time
4 Gläser 1 Stunde
Servings Prep Time
4 Gläser 1 Stunde
Ingredients
Für den Granatapfelsirup
Für die Schlagsahne
Für das Knuspermüsli (Granola)
Servings: Gläser
Units:
Instructions
Für den Granatapfelsirup
  1. Zucker, Wasser und Granatapfelkerne in einen Topf geben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis eine sirupartige Textur entsteht (ca. 20 Minuten).
  2. Den Saft durch ein Sieb passieren und 1 Stunde in einem luftdichten Behälter an einem kühlen Ort beiseitestellen.
Für die Schlagsahne
  1. Giesse den Rahm zusammen mit dem Mascarpone in eine Schüssel und schlage es vorsichtig glatt.
  2. Füge den Granatapfelsirup nach und nach hinzu, während du die Creme so sanft wie möglich weiterschlägst.
  3. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und bis zum Füllen der Gläser an einem kühlen Ort beiseitestellen.
Für das Müsli
  1. Zerstosse die Pekannüsse und gib sie mit den anderen Zutaten in eine Schüssel.
  2. Alles mit einem Spatel vermischen und auf einem Backblech verteilen.
  3. 30 Minuten bei 150 °C backen.
  4. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Die Gläser füllen
  1. Platziere ein paar süsse Granatapfelkerne auf den Boden jedes Glases.
  2. Mit der Creme bedecken und mit Müsli und frischem Granatapfel dekorieren.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ten − five =

No Comments Yet.