Gesunder Zwetschgenkuchen

Posted on 1 min read

Zwetschgenkuchen wird oft mit dem in der französischsprachigen Schweiz bekannten “Fête du Jeûne” in Verbindung gebracht und ist im September ein traditionelles Dessert. Diese zarte Gaumenfreude ist bei Erwachsenen wie Kindern beliebt.

Interessanterweise stammen die ersten Hinweise auf den Kuchen mit Zwetschgen aus dem 16. Jahrhundert im Elsass und zu Beginn des 17. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum der Schweiz.

Nachfolgend findest du das Rezept für diesen einfachen und leckeren Kuchen. Der Teig besteht aus zwei Mehlsorten, die kein Gluten enthalten. Anstelle von Butter füge Kokosöl hinzu, ein Öl mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen.

Gesunder Zwetschgenkuchen
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
1 Kuchen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Servings Prep Time
1 Kuchen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Gesunder Zwetschgenkuchen
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
1 Kuchen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Servings Prep Time
1 Kuchen 15 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Ingredients
Servings: Kuchen
Units:
Instructions
Den Teig vorbereiten
  1. Falls erforderlich, schmelze das Kokosöl in einem Topf bei schwacher Hitze, dann zur Seite stellen.
  2. Mische in einer grossen Schüssel das Buchweizenmehl mit dem Reismehl.
  3. Füge das warme Wasser hinzu. Gut mischen.
  4. Füge das flüssige Kokosöl hinzu. Nochmals mischen.
  5. Den Teig ausrollen.
Den Teig flach drücken
  1. Heize den Backofen auf 180 Grad vor.
  2. Fette das Kuchenblech mit einem Tropfen Kokosöl ein.
  3. Lege den gerollten Teig auf das Backblech und backe ihn für 15 Minuten.
Die Zwetschgen vorbereiten
  1. Die Zwetschgen waschen und halbieren. Entferne die Steine.
  2. Gib die Zwetschgen in einen kleinen Topf mit 1 Esslöffel Ahornsirup.
  3. Bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen.
Den Kuchen backen
  1. Nimm den Kuchenteig nach 15 Minuten aus dem Ofen und die Zwetschgen vom Herd.
  2. Lege die Zwetschgen auf den Teig und backe den Kuchen weitere 12 bis 17 Minuten im unteren Teil des Ofens.
  3. Serviere den Zwetschgenkuchen warm oder wenn er etwas abgekühlt ist.
Recipe Notes

Ich wünsche dir bei der Zubereitung dieses Rezepts viel Spass!

Und en Guete!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

9 − six =

No Comments Yet.