Mandarinli-Likör selber machen

Posted on 1 min read

Die Mandarine stammt vermutlich aus dem Nordosten Indiens oder dem Südwesten Chinas. Sie enthält Vitamin C, E, B, Kalium und Eisen. Übrigens: Die weisse Haut auf dem Fruchtfleisch ist essbar und sogar sehr gesund!

Mandarin juice bottle, mandarins next to it
Mandarin juice bottle, mandarins next to it
Mandarinli-Likör selber machen
Votes: 9
Rating: 2.67
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
Etwa 1200 ML
Servings
Etwa 1200 ML
Mandarin juice bottle, mandarins next to it
Mandarinli-Likör selber machen
Votes: 9
Rating: 2.67
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
Etwa 1200 ML
Servings
Etwa 1200 ML
Ingredients
Servings: ML
Units:
Instructions
  1. Mandarinli und Zitrone auspressen und zusammen mit dem Zucker, Zimt und Vanille in einen Topf geben. Für einen intensiveren Geschmack können die Schalen von 2-3 Mandarinli und der Zitrone mit in den Sut gegeben werden.
  2. Bei mittlerer Hitze zum kochen bringen und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Dann vom Herd nehmen und alles durch ein Sieb geben.
  4. Den reinen und etwas ausgekühlten Mandarinensirup mit Wasser und Wodka vermengen, gut durchrühren und in saubere Flaschen füllen.
  5. Kühl und dunkel lagern.
  6. Und für die richtige Beschriftung haben wir einige Labels für dich vorbereitet, die du herunterladen und ausdrucken kannst.
Recipe Notes

Kühl und dunkel gelagert hält sich der Likör einige Monate, wenn die Flaschen luftdicht verschlossen wurden. Angefangene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren und schnell verbrauchen.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

sixteen − nine =

No Comments Yet.