Haselnuss Crêpes mit karamellisierter Birne

Posted on 1 min read

Die perfekten Crêpes für die Herbst- und Winterzeit. Probier sie doch mal aus!

Sweet crêpes with pears and blood orange
Haselnuss Crêpes mit karamellisierter Birne
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
10 Crêpes
Servings
10 Crêpes
Sweet crêpes with pears and blood orange
Haselnuss Crêpes mit karamellisierter Birne
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
10 Crêpes
Servings
10 Crêpes
Ingredients
Für den Teig
Für die Füllung
Servings: Crêpes
Units:
Instructions
Für den Teig
  1. Das Mehl und die gemahlenen Haselnüsse in eine Schüssel geben. Eine Mulde formen und die Eier hinzufügen. Dann kräftig verquirlen, um Klumpen zu vermeiden.
  2. Die pflanzliche Milch nach und nach hinzugeben und dabei weiterrühren. Zum Schluss den Ahornsirup hinzufügen und weiterrühren.
  3. Den Teig 30 Minuten lang an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  4. Eine Pfanne mit etwas Öl oder Kokosnussöl erhitzen.
  5. Eine Kelle voll Crêpeteig hineingiessen. Auf jeder Seite etwa 3 Minuten backen.
Für die Füllung
  1. Die Birnen waschen, halbieren, entkernen und vierteln.
  2. Die Blutorangen waschen und trocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  3. Eine Pfanne mit dem Ghee und dem Kokosblütenzucker erhitzen. 1-2 Minuten karamellisieren lassen und die Birnen kurz anbraten.
  4. Die Birnen mit der Hälfte des Orangensaftes ablöschen. Ein Drittel der Schale, den Ingwer und die restlichen Gewürze hinzugeben.
  5. Die Birnen nach etwa 4-5 Minuten wenden. Weiter kochen, bis sie weich sind. Vom Herd nehmen und die Birnen beiseite stellen.
  6. Den restlichen Saft in die noch heisse Pfanne geben, damit eine Sosse entsteht. Vor dem Servieren über die Crêpes giessen.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × 2 =

No Comments Yet.