Rüeblisuppe mit Kalepesto

Posted on 2 min read

Der November ist der Monat, um feine, warme Gerichte zuzubereiten, die zu den kalten Tagen passen. Wir tanken gerne Vitamine, indem wir das Beste aus saisonalem Gemüse machen.

Suppe ist ein Gericht, das wir uns gerne unter der Woche schmecken lassen. Es ist einfach und schnell zubereitet. In weniger als 30 Minuten können wir ein qualitativ hochwertiges Essen für die ganze Familie servieren und sogar noch mehr daraus machen, es am nächsten Tag etwa in einem Glas zur Arbeit mitnehmen und dort erneut geniessen.

Mein kleines Geheimnis verbirgt sich in der Art, wie ich Gemüse koche. Wenn du das Beste aus den guten Vitaminen in deinem Gemüse machen möchtest, dann habe ich zwei Ratschläge für dich:

  1. Kaufe lokales und saisonales Gemüse.
    Indem wir den Transport des Gemüses reduzieren, können wir auch die Zeit zwischen der Ernte des Gemüses und dem Zeitpunkt des Kochens in der Küche verkürzen. Wusstest du, dass frischeres Gemüse gegenüber älterem mehr Vitamine und Mineralien enthält?
  2. Das Kochen von Gemüse.
    Wenn du dein Suppengemüse verkochen lässt, gehen alle hitzeempfindlichen Vitamine wortwörtlich “in Rauch” auf. Koche deine Suppe am besten bei mittlerer Hitze und schalte aus, bevor das Gemüse weich ist. Wenn du genug Zeit hast, empfehle ich dir, die Suppe bei schwacher Hitze sehr langsam kochen zu lassen und auszuschalten, wenn das Gemüse noch “al dente” ist. Dies ist wahrscheinlich eine der besten Möglichkeiten, den Vitaminreichtum an gekochtem Gemüse optimal zu nutzen!
soupe à la carotte

Rüebli-Süsskartoffelsuppe mit Kalepesto

Diese Suppe besteht aus drei Hauptzutaten: Rüebli, Süsskartoffel und Zwiebel. Die Kombination von Rüebli und Süsskartoffeln macht die Suppe im Geschmack sehr mild und cremig. Um die Aromen zu verbessern, habe ich mich für ein feines Kalepesto entschieden, ein weiteres saisonales Gemüse, das gute Vitaminen und Mineralien beinhaltet. Das Pesto ist so hergestellt, dass die Zutaten für einen kleinen extra Energieschub roh bleiben.

Um das Gericht zu vervollständigen, geben wir ihm einem Hauch von Knusprigkeit, indem wir ein paar Samen als Dekoration hinzufügen.

Wie du vielleicht erraten hast, ist an dieser Suppe nichts Langweiliges!

soupe à la carotte
Rüeblisuppe mit Kalepesto
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
15 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
15 Minuten
soupe à la carotte
Rüeblisuppe mit Kalepesto
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
15 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
15 Minuten
Ingredients
Für die Suppe
Für das Kalepesto
Dekoration
Servings: Personen
Units:
Instructions
  1. Beginne mit der Zubereitung der Suppe. Das Gemüse waschen und schälen. Schneide es in Scheiben (5-10 mm). Zwiebel fein hacken. Gib das Gemüse in einen Topf und füge Wasser hinzu, bis die Hälfte des Gemüses bedeckt ist. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Überprüfe, ob das Gemüse gar ist, indem du die Messerspitze hineinsteckst.
  2. In der Zwischenzeit den Kale waschen und fein hacken. Gib alle Pesto-Zutaten in eine Schüssel und mische sie (zum Beispiel mit einem Stabmixer), bis alle Zutaten gut vermengt sind. Passe die Menge an Olivenöl nach Bedarf an.
  3. Giesse die Suppe in das Mixergefäss und püriere sie zu einer glatten Masse. Die Suppe in Schalen servieren.
  4. Füge in der Mitte der Schalen etwas Pesto hinzu und dekoriere die Suppe mit ein paar Samen und einem Spritzer Kokoscreme. Sofort servieren.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 + thirteen =

No Comments Yet.