Burger die nach Sommer schmecken

Posted on 1 min read

Dieses Rezept ist sowohl mit Makro- als auch mit Mikronährstoffen gut ausbalanciert. Es enthält Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Fettsäuren von sehr guter Qualität. Du kannst es mit einem Salat aus saisonalem rohem Gemüse kombinieren.

Burger die nach Sommer schmecken
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 40 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 40 Minuten
Burger die nach Sommer schmecken
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 40 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 40 Minuten
Ingredients
Rote-Bete-Hummus
Avocadopüree
Rohkostpalette
Brötchen
Servings: Personen
Units:
Instructions
Rote-Bete-Hummus
  1. Eine halbe Rote Beete schälen, waschen und mit dem Hummus im Mixer mischen.
Tsatsiki
  1. Die Gurke schälen und raffeln, dann 15-20 Minuten abtropfen lassen.
  2. 5-6 Minzblätter hacken und die Knoblauchzehe zerdrücken.
  3. Zum Schluss den Joghurt mit der geraffelten Gurke, dem Knoblauch und der Minze mischen.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und an einem kühlen Ort beiseitestellen.
Avocadopüree
  1. Das Fleisch aus der Avocado herausnehmen und zerdrücken, Salz hinzufügen und beiseitestellen.
Rohkostpalette
  1. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, Salatblätter und Rote-Bete-Sprossen mit kaltem Wasser abspülen.
Burger
  1. Grille die Burger mit Rapsöl (nach Belieben auf dem Grill oder in der Pfanne).
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
Brötchen
  1. Die 4 Brötchen halbieren.
  2. Die 8 Brötchenhälften auf jeder Seite ca. 1 Minute im Ofen bei 150 °C rösten.
Der Burger
  1. Setze die Burger zusammen, indem du auf die erste Hälfte des Brötchens das Avocadopüree und dann den Rote-Bete-Hummus verteilst.
  2. Lege ein paar Salatblätter, den Burgerpattie und die Rote-Bete-Sprossen darauf.
  3. Die zweite Hälfte des Brötchens mit Tsatsiki bestreichen und auf den Burger legen.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

18 − one =

No Comments Yet.