Weihnachtlicher Apfelstrudel

Posted on 1 min read

Hast du schon einmal selbstgemachten Apfelstrudel zubereitet? Dieses Rezept ist perfekt, um deine Gäste bei deinem Weihnachtsessen zu begeistern. Unbedingt probieren!

apple strudel in slices, from above
Weihnachtlicher Apfelstrudel
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Cook Time
30 Minuten
Cook Time
30 Minuten
apple strudel in slices, from above
Weihnachtlicher Apfelstrudel
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Cook Time
30 Minuten
Cook Time
30 Minuten
Ingredients
Servings:
Units:
Instructions
  1. Sultaninen und Pekannüsse eine halbe Stunde lang in Rum einweichen.
  2. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und grob würfeln.
  3. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  4. Ghee (oder Alternative) in einer Kasserolle schmelzen und die Äpfel darin unter regelmässigem Wenden 5 Minuten braten. Mit dem Orangensaft ablöschen. Dann Weinbeeren, Nüsse, Vanillezucker und Zimt hinzugeben. Bei geschlossenem Deckel 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  5. Dann das Haselnussmehl hinzufügen und gut verrühren, um ein "trockenes" Apfelmus zu erhalten.
  6. Den Topf vom Herd nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen.
  7. Den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  8. Das Apfelmus der Länge nach in der Mitte des Teigs auftragen. Die Seiten des Teigs über die Füllung klappen und so aufrollen, dass die Naht unten ist.
  9. Falls verwendet, Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und den Strudel damit bestreichen.
  10. Im Backofen etwa 25 Minuten lang goldbraun backen. Regelmässig kontrollieren, denn die Backzeit hängt von der Art des Ofens ab.
  11. Den Strudel warm servieren und mit etwas Kokosnuss bestreuen, um einen Schneeeffekt zu erzielen.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

18 + one =

No Comments Yet.