Zucchetti-Waffeln

Posted on 1 min read

Was macht eine Waffel am besten aus? Für mich ist es definitiv der Duft. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke. Aber es könnte auch die Weichheit oder die super feinen Toppings sein… Du fragst dich also vielleicht, warum Zucchetti dazugeben?

Nun, Zucchetti verleiht dem Rezept Weichheit und Feuchtigkeit, ohne den Geschmack zu verändern. Kurz gesagt, ich finde, dass dieses Gemüse dem Teig das gewisse Extra verleiht. Ausserdem ist es eine clevere Art, Jung und Alt dazu zu bringen, ein Gemüse zu verzehren, ohne es wirklich zu bemerken.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Rezepts ist, dass es nur preiswerte und vorzugsweise lokal bezogene Zutaten verwendet.

Courgette waffles with smoked salmon on top
Zucchetti-Waffeln
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
10 Waffeln 10 Minuten
Cook Time Passive Time
4 min. pro Waffel 1,5 Stunden
Servings Prep Time
10 Waffeln 10 Minuten
Cook Time Passive Time
4 min. pro Waffel 1,5 Stunden
Courgette waffles with smoked salmon on top
Zucchetti-Waffeln
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
10 Waffeln 10 Minuten
Cook Time Passive Time
4 min. pro Waffel 1,5 Stunden
Servings Prep Time
10 Waffeln 10 Minuten
Cook Time Passive Time
4 min. pro Waffel 1,5 Stunden
Ingredients
Servings: Waffeln
Units:
Instructions
  1. Die Zucchetti raspeln, in ein Sieb geben und mit Salz bestreuen. 30 Minuten lang abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und den Schnittlauch fein hacken.
  3. Die geraspelte Zucchetti abspülen, um das Salz zu entfernen, und in ein Tuch drücken, um sie so weit wie möglich abtropfen zu lassen.
  4. Mehl, Hefe und Milch mischen. Pfeffer, Eier, geschmolzene Butter, Zucchetti und Schnittlauch dazugeben. 1 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Etwas Teig in das Waffeleisen giessen und jede Waffel 3-4 Minuten backen.
Recipe Notes

Hol' dir alle Zutaten bei Farmy!

Dieser Artikel wurde von Noémie Nutrition, einer diplomierten Ernährungsberaterin in Lausanne, verfasst. Du kannst sie auf ihrer Website finden: http://www.noemienutrition.com

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

16 − 3 =

No Comments Yet.