Crêpes mit Zitrone und Mohn

Posted on 1 min read

Du kennst wahrscheinlich den Zitronenkuchen mit Mohn, oder? Ich lade dich ein, diese erfolgreiche Kombination im “Crêpes”-Format zu entdecken!

Was die Schale angeht, empfehle ich, biologisch angebaute Zitronen zu verwenden, um Pestizide zu vermeiden, die in diesem Rezept unerwünscht sind.

Eine letzte Bemerkung zur Ruhezeit, die wichtig ist, um einen wirklich weichen Pfannkuchen zu erhalten: Durch die Ruhezeit kann die Stärke im Mehl aufquellen, um die gewünschte weiche Textur zu erhalten. Es gibt jedoch zwei Tricks, um die Ruhezeit zu verkürzen: Du kannst warme Milch verwenden und deinen Teig in einem Mixer zubereiten (der Vorteil des Mixers: ein klumpenfreier Teig).

Lemon and poppyseed crepe
Crêpes mit Zitrone und Mohn
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
6 grosse Crêpes 5-10 Minuten
Cook Time Passive Time
2-3 Minuten 2 Stunden
Servings Prep Time
6 grosse Crêpes 5-10 Minuten
Cook Time Passive Time
2-3 Minuten 2 Stunden
Lemon and poppyseed crepe
Crêpes mit Zitrone und Mohn
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
6 grosse Crêpes 5-10 Minuten
Cook Time Passive Time
2-3 Minuten 2 Stunden
Servings Prep Time
6 grosse Crêpes 5-10 Minuten
Cook Time Passive Time
2-3 Minuten 2 Stunden
Ingredients
Crêpe-Teig
Garnierung
Servings: grosse Crêpes
Units:
Instructions
  1. Gib das Mehl in eine Schüssel, füge die Eier, den Zucker, die Milch und die geschmolzene Butter hinzu. Verquirle alles, bis du einen glatten Teig hast.
  2. Die Zitronenschale hinzufügen, verrühren und den Teig 2 Stunden lang im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Dann den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und den Mohn hinzugeben. Mischen.
  4. Backe die Pfannkuchen nacheinander in einer erhitzten Pfanne (du brauchst sie nicht zu fetten, da der Teig Butter enthält).
  5. Für die Füllung: nach Belieben oder wie oben vorgeschlagen.
Recipe Notes

 

Hol dir alle Zutaten, die du brauchst, bei Farmy!

Dieser Artikel stammt von Noémie Nutrition, einer qualifizierten Ernährungsberaterin in Lausanne. Du findest sie auf ihrer Website

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

twelve − 8 =

No Comments Yet.