Kartoffel Tempeh Curry

Posted on 1 min read
potato tempeh curry with vegan sour cream

Ich liebe Curry! Für mich ist das DAS Go-To-Essen, wenn’s mal schnell bzw. einfach sein muss. Das bedeutet für dich: Du bekommst hier nicht nur eines meiner absoluten Lieblingsgerichte, sondern auch ein simples Alltagsrezept, das du bestimmt noch öfters machen wirst.

potato tempeh curry with vegan sour cream
Kartoffel Tempeh Curry
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
2 Personen
Servings
2 Personen
potato tempeh curry with vegan sour cream
Kartoffel Tempeh Curry
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
2 Personen
Servings
2 Personen
Ingredients
Servings: Personen
Units:
Instructions
  1. Kartoffeln und Karotten schälen und in Stücke schneiden.
  2. Stangenbohnen und Tempeh in Stücke schneiden.
  3. Tempeh-Stücke in 1 EL Kokosöl anbraten, mit Sojasauce ablöschen und anschliessend beiseite stellen.
  4. Kartoffeln, Karotten und Stangenbohnen in eine tiefe Pfanne geben und in 1 EL Kokosöl anbraten.
  5. Mit Bouillon ablöschen, Kokosmilch und Gewürze hinzugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  6. Vor dem Servieren die Tempeh-Stücke wieder dazugeben.
  7. Auf zwei tiefe Teller verteilen und mit 1 EL veganer Sour Cream oder Kokosjoghurt und Kräutern garnieren.
  8. Am besten direkt geniessen.
Recipe Notes

Achtung, falls du anfällig für Verdauungsbeschwerden oder Blähbauch bist: Bouillon enthält meist sogenannte FODMAPs. Das sind ganz einfach gesagt eher schwer verdauliche Kohlenhydrate (u.a. Zwiebeln und Knoblauch). Vielleicht probierst du dann lieber mal eine FODMAP-arme Bouillon. Bei Fragen dazu kannst du mir jederzeit schreiben.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

ten − three =

No Comments Yet.