Pangasius mit Farfalle und Gemüse an Curry-Mascarponesauce

Posted on 1 min read

Mit Ostern steht auch der Karfreitag vor der Tür. Und ganz gleich, ob du christlich bist oder nicht: Du bist es vielleicht gewohnt, am Karfreitag Fisch zu essen. Dieses Rezept ist daher perfekt, wenn du nach Ideen suchst, was du zubereiten kannst.

Pangasius with farfalle and vegetables in curry mascarpone sauce
Pangasius mit Farfalle und Gemüse an Curry-Mascarponesauce
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
2 Personen
Servings
2 Personen
Pangasius with farfalle and vegetables in curry mascarpone sauce
Pangasius mit Farfalle und Gemüse an Curry-Mascarponesauce
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings
2 Personen
Servings
2 Personen
Ingredients
Curry-Mascarponesauce
Servings: Personen
Units:
Instructions
  1. Filet würzen. Mehl, Sesam, Petersilie mischen und das Filet darin wenden.
  2. Käsesauce zubereiten: Zwiebel in Butter dünsten, Rahm, Bouillon und Mascarpone dazu, würzen und mit dem Currypulver abschmecken.
  3. Pasta nach den Anweisungen auf der Packung kochen.
  4. Teigwaren und Gemüse zusammen in der Sauce wärmen. Warm halten. Filets braten, ca. 4 Minuten Gesamtbratzeit.
  5. Anrichten: Teigwaren, Gemüse, Mascarponesauce auf einen Teller geben, Filets dazu. Servieren.
Recipe Notes

Tipp

  • Für die Sauce kann auch Gorgonzola oder Roquefort verwendet werden.
  • Für dieses Gericht eignen sich auch Rotzunge, Forelle, Lachsforelle oder Goldbutt.

Alle Zutaten bekommst du bei Farmy!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

16 + 17 =

No Comments Yet.