Randen-Gemüse-Crêpes

Posted on 0 min read
Pink beetroot crepes filed with spinach, squash and sheep's cheese
Pink beetroot crepes filed with spinach, squash and sheep's cheese
Randen-Gemüse-Crêpes
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
10 30 Minuten
Cook Time Passive Time
15 Minuten 1 Stunde
Servings Prep Time
10 30 Minuten
Cook Time Passive Time
15 Minuten 1 Stunde
Pink beetroot crepes filed with spinach, squash and sheep's cheese
Randen-Gemüse-Crêpes
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
10 30 Minuten
Cook Time Passive Time
15 Minuten 1 Stunde
Servings Prep Time
10 30 Minuten
Cook Time Passive Time
15 Minuten 1 Stunde
Ingredients
Für den Teig
Für die Füllung
Servings:
Units:
Instructions
Für den Teig
  1. Mehl und grobes Salz in einer Schüssel vermengen.
  2. Das Wasser in zwei bis drei Schritten unter Rühren hinzufügen. Das Ei und den Randensaft beigeben und weiterhin mischen, bis eine glatte Paste entsteht.
  3. Filtrieren und für mindestens 1 Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  4. Eine grosse Bratpfanne mit Kokos- oder Olivenöl einfetten.
  5. Fülle eine Schöpfkelle Teig hinein, warte, bis die Crêpe am Rand Farbe angenommen hat und sich in der Mitte Bläschen geformt haben, bevor du sie wendest. Für circa 1 Minute weiter braten lassen.
  6. Auf einem Teller beiseitelegen.
Für die Füllung
  1. Das Gemüse waschen und die Haut vom Kürbis schälen.
  2. Mit einem Sparschäler den Kürbis und die Pastinaken in dünne Streifen schneiden.
  3. Für 10 Minuten dämpfen, dann in kaltem Wasser auskühlen lassen.
  4. Die Crêpes mit Schafskäse bestreichen, dann die Gemüsestreifen und einige Spinatblätter hinzugeben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  5. Rolle die gefüllten Crêpes und schneide sie anschliessend in kleine Scheiben.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 × four =

No Comments Yet.