Jamaikanischer Escovitch-Fisch

Posted on 1 min read

Escovitch-Fisch ist ein traditionelles jamaikanisches Gericht, das normalerweise mit knusprigem Rotbarsch zubereitet wird – du kannst aber auch jeden anderen Fisch nehmen, den du magst. Das Gericht wird traditionell mit frittiertem Bammy (traditionelles jamaikanisches Maniok-Fladenbrot) oder Festival (jamaikanisches frittiertes Brot) serviert. Reis passt auch sehr gut dazu.

Escovitch fish, garnished with bell peppers
Escovitch fish on rice
Jamaikanischer Escovitch-Fisch
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
10 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
10 Minuten
Escovitch fish on rice
Jamaikanischer Escovitch-Fisch
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
10 Minuten
Servings Prep Time
4 Personen 15 Minuten
Cook Time
10 Minuten
Ingredients
Fisch
Escovitch Sauce
Servings: Personen
Units:
Instructions
Für die Sauce
  1. Essig und Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Dann den Herd ausschalten und alle Zutaten für die Sauce hinzugeben.
  2. Den Topf vom Herd nehmen und die Zutaten bei geschlossenem Deckel im heissen Wasser ziehen lassen.
  3. Wenn die Escovitch-Sauce abgekühlt ist, in ein Glasgefäss mit Deckel umfüllen.
Für den Escovitch-Fisch
  1. Den Fisch in einer Mischung aus Essig und Wasser waschen und mit saugfähigem Papier trocken tupfen. Salz und schwarzen Pfeffer mischen und den Fisch damit würzen. Abdecken und marinieren lassen.
  2. Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und Pflanzenöl hinzufügen. Den zerdrückten Knoblauch dazugeben und anbraten, bis er sein Aroma entfaltet. Fisch zugeben und auf beiden Seiten leicht anbraten; auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Auf einer Servierplatte anrichten und mit der Escovitch-Sauce beträufeln.
Recipe Notes

Hol' dir alle Zutaten bei Farmy!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × 1 =

No Comments Yet.